Ein ganz besonderer Tag!!

Auf Wunsch der Menschen mit Behinderungen, haben wir eine "Dog Day" bei der Arbeit organisiert.
Am Morgen gab Katrien Lektion, wie man einen Hund die besten Noten, die Sie beachten, wenn umarmt einen Hund sollte, wenn möglich Haustier Hund und wenn nicht, etc ... Katrien hatte hier Verwendung von Zeichnungen, alles sehr klar zu machen!
Anschließend wurden die Teilnehmer dürfen mit einem Hund und was apporteeroefeningen run gehen.
Aber es wurde viel gekuschelt!
Am Nachmittag haben wir eine kleine Demonstration mit unseren Hunden: Gehorsam, Arbeit suchen, Verteidigung Arbeit. Dann gab es ein Foto-Shooting statt.
Man sollte wählen den Hund (oder Person) sie wollte auf dem Bild.

An diesem Tag, genossen nicht nur Menschen mit Behinderungen, sondern auch unsere Hunde und sicherlich werden wir als Dirigent!
Ich möchte vor allem danken Katrien und Serge, die diesen Tag sehr professionell betreut haben. Ohne sie wäre dies nicht möglich gewesen!
Und einen besonderen Dank an Freddy und Lidy, Freunde, die viel Erfahrung in der Ausbildung eines Hundes und die sind immer bereit, uns zu helfen. Auch dank der Menschen in meiner Arbeit, die einen ganz besonderen Platz in meinem Herzen Bär ist!

Linda

Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern